Was ist Informatik?

Der Begriff „Informatik“ ist in den letzten Jahren in aller Munde, nachdem die mit diesem Fachgebiet verbundenen Kenntnisse für die Entwicklung innovativer digitaler Technologien maßgeblich sind, und Qualifikationen auf diesem Gebiet stehen hoch im Kurs.

Die Aktivitäten auf CS Unplugged sollen ein Gefühl für dieses Fachgebiet vermitteln – man kann durch Üben lernen, um was es geht. Überlegen wir uns zu Anfang erst einmal, wie es unser tägliches Leben beeinflusst, anstatt das Ganze in förmlicher Weise zu definieren. Denken wir beispielsweise an unsere Lieblingssuchmaschine. Auf den ersten Blick scheint es sich dabei um eine relativ simple Schnittstelle zu handeln: ein Textfeld, in das wir den gesuchten Begriff eingeben, und eine Schaltfläche, um die Suche zu starten. Das zur Implementierung eines Textfelds und einer Schaltfläche benötigte Niveau an Programmierkenntnissen ist recht rudimentär und man könnte eine Suche implementieren, indem man ein kurzes Programm (vermutlich weniger als 20 Zeilen) schreibt, das sämtliche Texte im Internet durchsucht und alle passenden Begriffe anzeigt. Doch das ist zweifellos noch nicht alles! Tagtäglich werden Milliarden von Suchen auf Milliarden von Webseiten ausgeführt und die vorstehende Vorgehensweise würde zwar (letztendlich) Antworten liefern, wäre aber so langsam und ineffektiv, dass niemand sie anwenden würde.

Und das ist der Punkt, an dem Informatik ins Spiel kommt. Viele Bereiche der Informatik werden eingesetzt, um die Funktionsfähigkeit des Systems zu gewährleisten, und die meisten davon werden durch Unplugged veranschaulicht. Wie könnte man innerhalb eines Bruchteils einer Sekunde Milliarden von Elementen durchsuchen (Suchalgorithmen)? Wie können wir sicherstellen, dass es benutzerfreundlich ist (Mensch-Computer-Interaktion)? Wir müssen es schützen – Benutzer wollen nicht, dass andere wissen, wonach sie suchen, und die Suchmaschine will nicht, dass die Suchrangliste durch kommerzielle Interessen manipuliert wird (Computersicherheit und Verschlüsselung)? Suchmaschinen antizipieren in der Regel, was wir im Begriff sind zu suchen (Künstliche Intelligenz). Es muss zuverlässig sein – ein kleiner Fehler eines der Tausenden von Programmierern eines Suchmaschinenentwicklers sollte den Betrieb der Website nicht beeinträchtigen (Softwaretechnik). Es muss skalierfähig sein – falls es 10-mal beliebter wird, wollen wir nicht, dass es 100-mal mehr Datenverarbeitungsressourcen (Algorithmen) benötigt. Die Relevanz einer Suche hängt im Allgemeinen von der Beziehung zwischen Websites ab – dazu wird eine Karte benötigt, die aufzeigt, welche Websites mit welchen Websites verknüpft sind (Graphen).

Die oben aufgeführten Bereiche decken einen Großteil des Fachgebiets Informatik ab. Programmieren ist lediglich ein Werkzeug (oder eher ein sehr leistungsfähiges Werkzeug, das zur richtigen Anwendung beträchtliches Fachwissen erfordert) zur Umsetzung von Ideen. Doch Programmieren allein reicht nicht aus, um Software zu erstellen, die Benutzer begeistert verwenden, und Informatik ist das Gebiet, das Programmierer mit dem Insiderwissen ausstattet, um ihre Software schnell, effizient, zuverlässig, sicher, betriebsfähig, intelligent, skalierbar und sogar attraktiv zu machen!

Darum haben wir CS Unplugged entwickelt – wir wollen junge Menschen in die Lage versetzen, die großartigen Konzepte der Informatik nachvollziehen zu können, ohne erst Programmierexperten werden zu müssen. Sie werden nicht gerade lernen, die nächste Suchmaschine, Social-Media- oder Spiele-App zu erstellen, aber sie werden eine Vorstellung davon erlangen, welche Arten von Verfahren erforderlich sind, um solche Dinge erfolgreich zu konstruieren. Wir wollen nicht, dass sie digitale Systeme als eine Art übersinnliche Kunst ansehen, an der sie nicht teilhaben können, sondern als etwas, dass sie verstehen und vielleicht sogar selbst hervorbringen können. Obwohl es eigentlich schon ziemlich übersinnlich anmutet, wenn man zu verstehen beginnt, was damit bewirkt werden kann und was nicht.

Artikel „Wie unterrichte ich CS Unplugged?“ lesen or Verfügbare Themen anzeigen